Qualifizierung in der Gastronomie

In unserem Lehr- und Lernbetrieb Goldener Anker sowie im Café und Bistro Prosa

Unsere Angebote für Sie

Quafé

  • Erprobung und Kenntnisvermittlung im gastronomischen Bereich: Küche, Service und Hauswirtschaft
  • Persönliche Beratung und Hilfestellung bei der Lösung von Problemen, die Ihre berufliche Laufbahn verhindern
  • Unterstützung bei der Suche nach einem Praktikums-, Ausbildungs- oder Arbeitsplatz

Quafé – Bausteine

  • Qualifizierung in den Bereichen Küche oder Service
  • Verbesserter Zugang zum Ausbildungs- und Arbeitsmarkt in der Gastronomie
  • Individuelles Lernen in Bausteinen mit Abschlusszertifikaten (IHK)
  • Persönliche Beratung und Hilfestellung bei der Lösung von Problemen, die Ihre berufliche Laufbahn verhindern
  • Gemeinsames Aufstellen eines Qualifizierungsplans und individueller Berufswegeplanung

INA – Integration durch nachhaltige Bildung
(gefördert durch den ESF für Baden-Württemberg)

  • Förderunterricht in Deutsch und Mathematik
  • Kreativprojekt zur Herstellung von verkaufsfördernden Werbemitteln (anlassbezogene Raum- und Tischgestaltung)
  • Weiterbildung berufsbezogenes Deutsch
  • Projekt Umweltprojekt (Nachhaltigkeit in der Gastronomie)

Ausbildung im Goldenen Anker

Das Lehr- und Lernrestaurant bietet Ausbildungsplätze als Koch/Köchin und Restaurantfachkraft und beschäftigt schwerbehinderte Mitarbeiter*innen.


Für wen sind die Projekte?

  • Junge Erwachsene bis 25 Jahre / Erwachsene über 25 Jahre
  • Mit Interesse an der Gastronomie
  • Mit gesundheitlicher Stabilität
  • langzeitarbeitslose Frauen und Männer
  • Frauen und Männer mit besonderem Förderbedarf
  • auch ohne Schul- bzw. Berufsabschluss

Katja Straub
Telefon 07231 2808771

E-Mail schreiben

Petra Manz
Telefon 07231 2808772

E-Mail schreiben

Sicherung der Nachhaltigkeit

In der Fachpraxis werden die Teilnehmenden für eine schonende Verarbeitung von Bio-Produkten geschult und erlernen mit den Chancen und Möglichkeiten eines saisonalen Frischwarenangebotes umzugehen.

Im Rahmen der ergänzenden Lerneinheiten Umweltbildung werden hierzu Themenfelder wie die Grundprinzipien der ökologischen Tierhaltung, des ökologischen Landbaus und des betrieblichen Umweltschutzes, bewusster Umgang mit Lebensmitteln und Vermeidung von unnötigen Lebensmittelabfällen sowie Ressourcenschonung durch effiziente Energie- und Wassernutzung bearbeitet. Die Teilnehmenden erhalten innerhalb von Exkursionen Einblicke in die Bio-Betriebe der Lieferanten der Gastronomiebetriebe.

Ziel der beruflichen Qualifizierung und Persönlichkeitsbildung der Teilnehmenden ist eine nachhaltige Integration in den 1. Arbeitsmarkt.

Nachhaltigkeit lernen – Offizielles Projekt der Weltdekade 2013 / 2014

Mehr zu unseren gastronomischen Betrieben finden Sie unter www.goldener-anker-weissenstein.de oder www.cafe-prosa.de

Ansprechpersonen:

Katja Straub
Telefon 07231 2808771

E-Mail schreiben

Petra Manz
Telefon 07231 2808772

E-Mail schreiben

Gefördert von:
In Kooperation mit: