Europäische Mobilität

Austausch und Partnerschaft in Europa

Im besonderen Fokus stehen transnationale Aktivitäten zur arbeitsmarktbezogenen Förderung. Dabei werden Austausch- und Mobilitätsaktivitäten innerhalb Europas unter Einbezug von Personengruppen mit erschwertem Zugang zum Arbeitsmarkt durchgeführt.
Im Rahmen verschiedener Förderprogramme bieten wir zum Beispiel (jungen) Erwachsenen aus Deutschland und Europa die Möglichkeit, berufliche Erfahrungen im europäischen Ausland oder in Pforzheim und dem Enzkreis zu sammeln.
In diesem Zusammenhang kooperieren wir mit Partnerorganisationen in verschiedenen europäischen Ländern, momentan mit Organisationen in Italien, Spanien, Schweden, Österreich, Griechenland  sowie in Malta. Wichtiger Teil der transnationalen Aktivitäten sind Expertenaustausche zu arbeitsmarktrelevanten Themen, mit Schwerpunkt auf der Integration von Menschen mit Handicap in den Arbeitsmarkt. An den Fach-Austauschen nehmen Experten/-innen aus den Partnerländern und aus Deutschland teil.

Übersicht