Q-PRINTS&SERVICE gGMBH

Aktuelles

Berufssprachkurs Zielsprachniveau B1 in Teilzeit

START: 04.10.2018

Der Kurs richtet sich an Personen mit guter Bleiberechtsperspektive sowie an EU-Bürger.

Interessenten benötigen zur Teilnahme eine Berechtigung vom Jobcenter und der Arbeitsagentur. Auszubildende und Beschäftigte können einen Antrag auf Berechtigung über den Kursträger stellen.

Anmeldungen immer Montag bis Donnerstag von 9:00 bis 12:00 und von 13:30 bis 15:00 Uhr oder nach Absprache.

Hier erhalten Sie alle weiteren Informationen.

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

13. LOFT Kunstauktion

Es ist wieder soweit - für alle KunstliebhaberInnen und Menschen, die sich sozial engagieren möchten und sich selbst oder anderen ein Geschenk machen wollen, findet zum 13. Mal die LOFT-Kunstauktin statt. Die Veranstalter haben es wieder geschafft, renommierte, zum Teil international bekannte Künstlerinnen und Künstler, für ihre Auktion zu gewinnen.

Am Donnerstag, den 18.10.2018 wird die Ausstellung zur Auktion um 19.00 Uhr im Kunstverein Pforzheim im Reuchlinhaus eröffnet.

Ausstellung und Öffnungszeiten:

Dienstag bis Sonntag: 10.00 Uhr - 17.00 Uhr

am Sonntag 28.10.2018 von 10.00 Uhr - 14.00 Uhr

Die Auktion findet am Sonntag, 28.10.2018 um 15.00 Uhr im Kunstverein Pforzheim statt. 

Die Begegnung "Kunst und Soziales" wird mit dieser 13. Kunstauktion fortgeführt. Erneut wird sie erweitert durch das bürgerschaftliche Engagement aller Pforzheimer Rotary Clubs und des Inner Wheel Clubs Nordschwarzwald. Der Erlös der Auktion kommt den Projekten des Kunstvereins Pforzheim e.V., der Q-Prints & Service gGmbH und der Plan B gGmbH zugute.

Infos und Vorabgebote unter www.loft-kunstauktion.de

Kunstverein im Reuchlinhaus
Jahnstr. 42
75173 Pforzheim

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Café Zeitraum

Wir laden Sie recht herzlich ein unser "Café Zeitraum" zu besuchen.

Unser Café im QuarZ West in der Simmlerstraße 10, hat jeden Donnerstag in der Zeit von 15.00 Uhr - 20.00 Uhr geöffnet.

Hier haben Sie Gelegenheit sich mit anderen Besuchern bei Kaffee und Kuchen auszutauschen, gemeinsam zu spielen, gemütlich beisammen zu sitzen.

Alle zwei Wochen wird gemeinsam gekocht und gegessen. Unter der Anleitung von Frau Sieglinde Niebling unsere diätetisch geschulte Köchin, entstehen leckere und gesunde Mahlzeiten.

Wir heißen Sie recht herzlich willkommen in unserem Café Zeitraum !

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

"Gasthaus geöffnet während der Renovierungsphase"

Liebe Gäste,

wir haben ab Ende Mai bis Ende September Renovierungsarbeiten am Gebäude des Goldenen Ankers. Ein Gerüst wird das Haus „schmücken“ und Baumaterial hier und da vor dem Haus gelagert sein. Die Küche wird keine Wünsche offen lassen und das Restaurant und der Anker-Garten stehen Ihnen zur Verfügung.

Als Entschädigung servieren wir Ihnen einen kleinen Apero aus der Küche.

Sehr gerne begrüßen wir Sie als Gast in unserem Restaurant mit herrlichem Blick auf das Nagoldtal.

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Europäischer Sozialfonds bei der Landesgartenschau in Lahr

Auch Q-Prints & Service gGmbH war mit dabei. Am 10. + 11.07.18 haben wir unsere Projekte "Perspektive Wiedereinstieg" und "Alondra 2.0 - Integration durch Austausch" auf der Landesgartenschau in Lahr am Stand des Europäischen Sozialfonds vorgestellt. 

Sehen Sie hier den dazu entstandenen Kurzfilm bei dem auch weitere Akteure aus anderen Institutionen deren vom ESF geförderten Projekte präsentiert haben.

Kurzfilm

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Serigrafien von renommierten Künstlern

10 Serigrafien von 10 renommierten und z.T. international bekannten Künstlerinnen und Künstlern der Region

In der Siebdruckerei von QPS, die gleichzeitig Menschen mit Suchtproblemen auf den Arbeitsmarkt vorbereitet, hat der Siebdruckermeister Markus Spang gemeinsam mit David Abraham Christian, Klaus Heider, Erich Reiling (Professoren der Hochschule Pforzheim), mit Manfred Mohr aus New York, Annette Karrenbach, Angela Amon, Sibylle Burrer, Danielle Zimmermann, Rolf Urban und Hannes Steinert, die alle in der Region leben und arbeiten, die Serigrafien für die Jubiläumsedition hergestellt.
Die Serigrafien und die Preisliste können Sie hier downloaden.