Q-PRINTS&SERVICE gGMBH

Durante

Projekttitel

Durante | Assistierte Beschäftigung für Frauen und Männer

Was ist Durante?

Durante ist ein Dienstleistungsangebot für Frauen und Männer und deren Arbeitgeber. Ziel ist es die Erwerbssituation der ArbeitnehmerInnen zu verbessern. Die ProjektteilnehmerInnen werden während der ersten 6 Monate ihrer neuen Tätigkeit intensiv unterstützt und begleitet, um eine nachhaltige Integration ins Erwerbsleben zu ermöglichen. Ein weiteres Ziel des Projektes ist es auch, die Arbeitgeber zu unterstützen, um eine vorzeitige Auflösung des Arbeitsvertrags zu vermeiden.

Unsere Angebote

  • Begleitung in Ihrer neuen Rolle als ArbeitnehmerIn
  • Unterstützung für Frauen und Männer und Betriebe bei der Ausgestaltung des Beschäftigungsverhältnisses
  • Hilfe bei der Ausräumung von Hemmnissen
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Entwicklung beruflicher Perspektiven
  • Anerkennung ausländischer Abschlüsse
  • Erhalt der Beschäftigungsfähigkeit

Was erwartet Sie?

Allen Frauen und Männern, die sich für eine Teilnahme entscheiden, sichern wir eine sozialpädagogische Begleitung während der Probezeit zu. Das Coaching findet sowohl am Arbeitsplatz, im Betrieb wie auch außerhalb statt. Bei Bedarf werden Qualifizierungsmodule angeboten. Sie können sich unserem „Erfolgsteam“ anschließen. Dies ist eine Gruppe, die sich regelmäßig trifft, um sich gegenseitig zu unterstützen, selbst gesetzte Ziele zu erreichen. Für die Betriebe besteht die Möglichkeit, sich beraten zu lassen z.B. über Qualifizierungsmöglichkeiten für die ProjektteilnehmerInnen. Wir unterstützen Sie bei der Erarbeitung von Einarbeitungsplänen und bieten Mediation im Konfliktfall.

Zielgruppe

Frauen und Männer, die in einer Beschäftigung stehen.

Weitere Informationen

Andrea Riegraf
Andrea Riegraf | Projektleitung Durante
07231 / 56603-501
evrtens@d-cevagfnaqfreivpr.qr
Helga J.
Helga Jakubowski | Durante
07231 / 56603-564
wnxhobjfxv@d-cevagfnaqfreivpr.qr

Kooperationspartner:

Der Paritätische Baden-Württemberg e.V.
Diakonisches Werk Württemberg e.V.
Werkstatt Parität GmbH

 









Die Maßnahme wird gefördert von

dem Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren Baden-Württemberg und dem Europäischer Sozialfonds für Baden-Württemberg.